Eine Glasbodenplatte mit einer Stärke von 8 mm hält auch höheren Gewichten problemlos stand

Kaminofenplatte 8mm

Sich für eine Stärke von 8 mm für die Auswahl einer neuen Glasbodenplatte für den Kamin zu entscheiden, hängt so gut wie immer mit dem Gewicht oder der zu erwartenden Hitzeentwicklung zusammen. Je höher das Gewicht des Kamins oder Ofens ausfällt, umso wichtiger ist es den Boden vor Beschädigungen durch den ausgeübten Druck zu schützen. Eine 8 mm starke Bodenplatte aus Glas dient als ausreichender Puffer, um sowohl dem Gewicht des Kamins als auch dem zusätzlichen Gewicht durch Holzscheite oder Pellets standzuhalten. Der zweite Verwendungszweck als Hitzeschutzplatte verhindert dunkle Verfärbungen des Bodens, welche aufgrund der bis zum Boden des Kamins reichenden Hitze verursacht werden können. Hochwertige Holzböden werden somit durch die Nutzung des Kamins nicht in Mitleidenschaft gezogen.

Unsere 8mm Kaminbodenplatten in der Übersicht

Produkte sind Affiliate-Links zu Amazon.de

Das große Angebot an Formen hilft den Kamin noch dekorativer zu gestalten

Die in jedem Bundesland geltenden Feuerungsverordnungen oder kurz FeuVO machen es auch rechtlich eindeutig, dass ein Funkenschutzplatte immer erforderlich wird, sobald der Kamin oder ein Ofen auf einer brennbaren Oberfläche wie:

  • Teppich
  • Laminat oder
  • Parkett

aufgestellt wird. Nicht gesetzlich reguliert ist dagegen die Form der Bodenplatten aus Glas. Das ermöglicht den Herstellern einen hohen kreativen Spielraum. Anstatt sich über diese Vorschrift und die dadurch entstehenden zusätzlichen Kosten zu ärgern, haben es die Kaminbesitzer in der Hand den vorgesehenen Platz mithilfe von Platten in der Form von Tropfen, Segmentbögen oder Viertelkreisen sogar optisch noch ansprechender zu gestalten. Die Stärke von 8 mm bildet hierfür kein Hindernis, da dieses Maß bei vielen Anbietern zu den Standardangeboten zählt und somit nicht zusätzlich angefertigt werden muss.

Tipps für die Auswahl einer Funkenschutzplatte Glas mit 8 mm Stärke

Für das passende Produkt ist es wichtig den Maximalabstand des jeweiligen Bundeslandes in Erfahrung zu bringen. Am einfachsten ist dies mit einem Telefonat beim örtlichen Schornsteinfeger erledigt, der auch vor Ort die Abnahme des Kamins durchführt. Mit einem Standard von 50 cm Abstand nach vorne und je 30 cm zu den Seiten sind die Anforderungen in der Regel jedoch erfüllt.

Dank der günstigen Preise in unserem Onlineshop muss niemand an der eigenen Sicherheit sparen

Günstige Preise, ein großes Sortiment und eine sichere Lieferung bis an die Haustür. Mit dieser einfachen Formel machen wir es unseren Kunden leicht sich für den Kauf einer Glasbodenplatte 8 mm online zu entscheiden und damit gleichzeitig die Risiken während der Verwendung eines Kamins deutlich zu reduzieren.